Was ist ein Präventionskurs?

Was ist ein Präventionskurs?

 

Ein Präventionskurs nach §20 SGB V ist ein zertifizierter und von Krankenkassen anerkannter Gesundheitskurs, der sich auf ein bestimmtes Handlungsfeld konzentriert. Zu den Handlungsfeldern zählen folgende Themen: Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung und Suchtmittelkonsum.

Das allgemeine Ziel eines Präventionskurses ist es, das Gesundheitsbewusstsein schrittweise zu sensibilisieren und zu stärken, um dauerhaft einen gesunden Lebensstil zu entwickeln. 

Zielgruppen sind, unabhängig vom Alter, sozialen Status und Geschlecht, alle gesetzlich versicherten Personen. Demnach finden sich Präventionskurse für Kinder bis hin zu Senioren. Dabei sind Präventionskurse nicht nur für Anfänger sondern auch für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Hintergrund für das Präventionsangebot beruht auf der Verpflichtung der gesetzlichen Krankenversicherungen, die Gesundheit ihrer Versicherten zu fördern und Krankheiten vorzubeugen. Zudem fordern Umstände, wie eine immer älter werdende Gesellschaft sowie Veränderungen in der Arbeitswelt, zielgerichtete Interventionen. Diese sollen ein gesundes Altern sowie die Steigerung der Lebensqualität ermöglichen.

Im Zuge dessen haben die Mehrzahl der Krankenkassen die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) für die Qualitätssicherung der Präventionskurse beauftragt. Aus diesem Grund werden Präventionskurse nach §20 SGB V, die dem Qualitätsanspruch der ZPP gerecht werden, zertifiziert und von Krankenkassen anerkannt und bezuschusst. 

Online Präventionskurs

Präventionskurse können direkt bei einem Anbieter in Deiner Nähe wahrgenommen werden (vor Ort) oder als Online Präventionskurs absolviert werden. Die Vorteile von Online Präventionskursen sind Folgende:

  • Egal wo Du Dich befindest, der Online Präventionskurs kann ortsunabhängig abgerufen werden.
  • Du bist Frühaufsteher oder arbeitest im Schichtdienst? Die Online Gesundheitskurse kannst Du zeitunabhängig durchführen.
  • Du kannst die Kurse ganz leicht von jedem Gerät abspielen, egal ob Handy, Tablet oder Laptop.
  • Es gibt keine bestimmten Kurszeiten, an die Du Dich halten musst. Du bestimmst Dein Lerntempo selbst.

Mit Online Präventionskursen bist Du in jeglicher Hinsicht maximal flexibel. Deshalb konzentrieren wir uns ausschließlich auf Online-Präventionskurse und helfen Dir den richtigen Kurs zu finden.

Der Ablauf eines Online Präventionskurses ist folgendermaßen aufgebaut: Nachdem Du Dich für einen Präventionskurs entschieden hast, kannst Du Dich auf der entsprechenden Website des Kursanbieters registrieren. Zudem zahlst Du den Präventionskurs immer im Voraus (den Betrag kannst Du Dir von Deiner Krankenkasse zurückerstatten lassen).

Nach erfolgreicher Zahlung kannst Du sofort mit der ersten Kurseinheit starten. Eine Kurseinheit hat eine länge von ca. 40-60 Minuten und besteht aus Text-, Bild- und Video Elementen. Darüber hinaus erhältst Du regelmäßig Aufgaben, die Du in Deinen Alltag integrieren kannst. Je nach Anbieter beinhaltet ein Präventionskurs zwischen 8 und 12 Kurseinheiten. Wobei pro Woche ein Kurs absolviert wird. Demnach dauert der Kurs 8-12 Wochen. 

Nachdem Du die letzte Kurseinheit absolviert hast, erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung von Deinem Kursanbieter. Mit dieser Bescheinigung kannst Du dir Die Kurskosten zurückerstatten lassen.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter, die verschiedene Gesundheitskurse anbieten. Wir, von praeventionskurse-test, haben jegliche Online-Präventionskurse nach §20 SGB V genauestens unter die Lupe genommen, damit Du den Richtigen Präventionskurs findest. 

Um Dir die Frage: ,,Was ist ein Präventionskurs?“ detaillierter beantworten zu können, müssen wir uns zunächst die Frage stellen, welche Präventionskurse zahlt die Krankenkasse überhaupt? 

Welche Präventionskurse Zahlt Die Krankenkasse?

Deine Krankenkasse zahlt zertifizierte Präventionskurse nach § 20 SGB V, die die Themen Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung oder Suchtmittelkonsum behandeln.
Doch welche Präventionskurse zahlt die Krankenkasse genau? Zu den bekanntesten Präventionskursen zählen folgende:

Es gibt zahlreiche Präventionskurse, die Deine Krankenkasse erstattet. Da Du zwei Präventionskurse im Jahr absolvieren kannst, starte doch gleich mit Deinem ersten Kurs und profitiere von der Krankenkassen Erstattung!

Was ist ein Präventionskurs